Tiegelteuerling
Crucibulum laeve

Tiegelteuerling Crucibulum laeve
kulinarischer Wert Ungenießbar.
Beschreibung Fruchtkörper etwa 1 cm breit und 1 cm hoch, kelchförmig. Außenseite braun filzig, Innenseite glatt beige. Die Fruchkörper sind zunächst mit einer beigen Haut überdeckt, die später aufreist und die darunter liegenden Sporenbehälter freigibt.
Vorkommen Juli bis Oktober auf totem Laub- und Nadelholz. Fundort
Verwechslung Der Tigelteuerling ist ähnlich, hat aber eine zilyndrische Form.
Besonderheiten  

Tiegelteuerling Crucibulum laeve

Zur Hauptseite