Steife Koralle
Ramaria stricta
Steife Koralle Ramaria stricta
kulinarischer Wert Ungenießbar
Beschreibung Der ganze Pilz wird etwa 3-10 cm breit, Die "Äste" sind meist 3fach verzweigt und enden in einer Art Zahnkranz. Unmittelbar nach der Verzweigung wachsen die weitern Verästelungen senkrecht nach oben. Geruch angenehm pilzig. Farbe: bräunlich-beige bis blaß rosig, Spitzen jung gelblich. Sporenpulverfarbe: blaßgelb
Vorkommen Auf morschem Laubholz, seltener auch auf Nadelholz. Fundort
Verwechslung Bauchwehkoralle, wächst nicht direkt auf morschem Holz. Die Äste streben nach der Verzweigung nicht direkt nach oben sondern gehen seitlich ab.
Besonderheiten Das Fleisch verfärbt sich mit KOH grau.

Steife Koralle Ramaria stricta Steife Koralle Ramaria stricta

Zur Hauptseite