Gemeiner Rettichhelmling
Mycena pura
Gemeiner Rettichhelmling
Mycena pura
kulinarischer Wert Schwach giftig
Beschreibung Hut
Durchmesser: 5 cm
Farbe: grau bis hell rosa, teilweise ineinander übergehend und je nach Witterung gezont.
Oberfläche/Form: Jung glockig, später ausgebreitet mit Buckel, der in einer leichten Vertiefung sitzt. Gerieft.
Fleisch
Farbe: rosig-grau
Geruch: nach Rettich
Beschaffenheit: brüchig
Lamellen/Röhren/Poren/...: Lamellen
Farbe: helles rosa
Form: ausgebuchtet angewachsen
Sporenpulverfarbe: weiß
Stiel
Farbe: weiß mit leichter Rosafärbung
Länge: bis 7 cm
Durchmesser: 5 mm
Beschaffenheit: brüchig, im Alter hohl
Vorkommen Schon im späten Frühjahr bis Herbst im Laub- und Nadelwald. Fundort
Verwechslung Rosa Rettichhelmling. Diesem fehlt der eingesenkte Buckel. Er ist lebhafter gefärbt.
Besonderheiten  

Gemeiner Rettichhelmling 
Mycena pura

Zur Hauptseite