Ledergelber Öhrling
Otidea alutacea

Ledergelber Öhrling Otidea alutacea
kulinarischer Wert Ungenießbar.
Beschreibung Öhrförmiger, einseitig gekerbter Fruchtkörper. Durchmesser ca. 2-4 cm. Hell lederbraun, ockerbraun. Oberfläche glatt. Außenseite fein kleiig, auch heller als Innenseite. Fleisch ockerbräunlich. Geruch sehr schwach.
Vorkommen August bis Oktober meist zu mehreren im Misch- oder Nadelwald. Fundort: Netzbachtal.
Verwechslung Die braunen Öhrlinge sind makroskopisch nur schwer zu trennen, weshalb die Bestimmung des abgeildeten Exemplares auch angezweifelt werden kann.
Besonderheiten  

Ledergelber Öhrling Otidea alutacea Ledergelber Öhrling Otidea alutacea Ledergelber Öhrling Otidea alutacea Ledergelber Öhrling Otidea alutacea Ledergelber Öhrling Otidea alutacea Ledergelber Öhrling Otidea alutacea Ledergelber Öhrling Otidea alutacea Ledergelber Öhrling Otidea alutacea

Zur Hauptseite