Blutroter Filzr÷hrling
Xerocomus rubellus
Blutroter Filzröhrling 
Xerocomus rubellus
kulinarischer Wert Eßbar
Beschreibung Hut
Durchmesser: 4-8 cm
Farbe: rot
Oberfläche/Form: fein filzig, bei feuchtem Wetter eher glatt. Abgeflacht bis wellig ausgebreitet
Fleisch
Farbe: gelblich
Geruch: angenehm pilzig, leicht säuerlich
Beschaffenheit: brüchig
Lamellen/Röhren/Poren/...: Röhren
Farbe: gelb, bei Druck blaugrün
Form: angewachsen
Sporenpulverfarbe: olivgelb
Stiel
Farbe: gelb, rot geschuppt
Länge: bis 8 cm
Durchmesser: 8-12 mm
Beschaffenheit: brüchig
Vorkommen August bis September, bei Laubbäumen auf Wiesen und grasbewachsenen Wegrändern.
Verwechslung Eichen-Filzröhrling
Besonderheiten  

Blutroter Filzröhrling 
Xerocomus rubellus Blutroter Filzröhrling
 Xerocomus rubellus Blutroter Filzröhrling
 Xerocomus rubellus Blutroter Filzröhrling
 Xerocomus rubellus

Zur Hauptseite